Der Betriebsrat

 • wir über uns

Aktuelles
 • TV-L
 • Entgelttabellen
 • Anlage 3 zum TVÜ-L
 • Überstundenrechner
 • Dokumente anfordern

gut zu wissen
 
• Vertrauensvolle
    Zusammenarbeit

 • Betriebliche Einigung
 • Einblicksrecht in die
    Personalakte

 • Gesetze

Kontakt
 • Betriebsausschuss
 • Wirtschaftsausschuss
 • Personalausschuss
 • Medienausschuss


TV-L ENTGELTTABELLE ab 01.01.2013
Entgelt-gruppe
Entwicklungsstufen
Stufe 1
Stufe 2
Stufe 3
Stufe 4
Stufe 5
Stufe 6
15 Ü
4.931.05
5.473,31
5.987,91
6.325,45
6.408,45

15
3.918,45
4.344,52
4.504,98
5.074,92
5.506,53

14
3.547,73
3.935,05
4.161,91
4.504,98
5.030,65

13 Ü
3.630,72
3.824,39
4.161,91
4.504,98
5.030,65
13
3.271,06
3.630,72
3.824,39
4.200,65
4.720,78

12
2.933,52
3.254,45
3.708,18
4.106,59
4.621,18

11
2.833,92
3.138,26
3.365,12
3.708,18
4.206,19

10
2.728,79
30,27,59
3.254,45
3.481,32
3.912,93
 
9
2.413,38
2.673,44
2.806,26
3.171,45
3.459,19
 
8
2.258,45
2.501,92
2.612,58
2.717,72
2.833,92
2.905,86
7
2.114,58
2.341,45
2.490,85
2.601,52
2.690,06
2.767,51
6
2.075,85
2.297,18
2.407,85
2.518,52
2.590,45
2.667,91
5
1.987,31
2.197,58
2.308,26
2.413,38
2.496,39
2.551,71
4
1.887,71
2.092,46
2.230,78
2.308,26
2.385,72
2.435,51
3
1.860,05
2.059,25
2.114,58
2.203,12
2.275,05
2.335,91
2 Ü
1.777,05
1.965,18
2.037,12
2.125,66
2.186,53
2.236,31
2
1.716,18
1.898,78
1.954,12
2.009,45
2.136,72
2.269,52
1
 
1.528,05
1.555,71
1.588,91
1.622,12
1.705,12

Gültigkeit der Tabelle: 01.01.2013 - 31.12.13 ( ohne Gewähr )

Tarifrunde 2013 TV-L

Tarifergebnis

1. Laufzeit
  
  • 24 Monate: 01.01.2013 - 31.12.2014

2. Entgelt
  
  • lineare Entgelterhöhung in 2 Stufen:  
         • 01.01.2013: +2,65%
         • 01.01.2014: +2,95%

3. Auszubildende und Praktikanten

  • Entgelterhöhung in 2 Stufen:  
         • 01.01.2013: +50 €
         • 01.01.2014: +2,95%
  • Festsetzung des Jahresurlaubsanspruchs auf 27 Tage (bisher 26 Tage)
  • Übernahmeregelung: bei Bedarf des Arbeitgebers 12 Monate danach bei
    Bewährung unbefristet Übernahme

4. weitere Festlegungen

  • Festsetzung des Jahresurlaubsanspruchs auf 30 Tage für alle Beschäftigten
    unabhängig vom Alter (bisher 26 bis 30 Tage)